Smart Data Solution Center
Baden-Württemberg.

Zusammenhänge erkennen. Potentiale nutzen.


Das Smart Data Solution Center Baden-Württemberg ist eine neutrale und unabhängige Institution, welche kleinen und mittelständischen Unternehmen den Zugang zu Smart Data Technologien erleichtert.

Wir klären Sie über die Vorteile und Nutzungsmöglichkeiten von Smart Data auf, bieten Potentialanalysen und entwickeln mit Ihnen gemeinsam Smart Data Lösungen.



Unabhängig, neutral und gefördert durch das Land Baden-Württemberg.

Sparen Sie Zeit und Kosten durch Prozessoptimierung bei


  • Data Discovery
  • Decision Support
  • Predictive Maintenance
  • Personalized Recommendation
  • Fraud Detection
  • Portfolio Prediction
  • Product Prediction
  • Logistikoptimierung

Ihre Anlagen, Maschinen, Produktionsabläufe und internen Prozesse stecken voller Daten und Zusammenhänge mit unentdeckten Potentialen.

Daten, die Sie ohnehin erheben, werden durch Smart-Data-Analysen schnell nutzbar gemacht.



19. Mai 2016
„BIG“ Data – das Industrie 4.0-Zeitalter wirft mit großen Begriffen um sich. Der Effekt: Wo Großunternehmen sich längst wie selbstverständlich tummeln, weichen kleine und mittlere Unternehmen allein aufgrund der begrifflichen Dimension zurück. Dabei gibt es auch für sie Möglichkeiten, ihre Daten intelligent und gewinnbringend zu nutzen.

Zum Artikel (Seite 38)
2. März 2016
Große Unternehmen produzieren riesige Datenberge: Viele Tera-, Peta- oder sogar Exabytes kommen hier in kurzer Zeit zusammen – Stichwort: Big Data. Richtig aufbereitet lassen sich aus ihnen entscheidungsrelevante Informationen filtern, Wettbewerbsvorteile schaffen und Einsparpotenziale generieren. Hierbei ist allerdings nicht nur die Menge der Daten relevant, sondern beispielsweise auch die Geschwindigkeit der Datenverarbeitung sowie die große Bandbreite der Datentypen und -quellen.

Zum Artikel

Nicht groß, aber clever müssen sie sein

11. Dezember 2015
Kommentar von Andreas Meier, SDSC-BW mehr...

INDUSTRIE 4.0 FÜR KMU UND EINSTEIGER

10. Dezember 2015
Industrie 4.0 kann für Unternehmen Informationsflut oder Informationsschatz bedeuten. (Bild: envfx/Fotolia)

Dagmar Oberndorfer

Aller Anfang ist schwer, das gilt auch für Industrie 4.0: Sobald es konkret wird, tauchen unzählige Fragen und Schwierigkeiten auf. Kein Grund, das Thema auf die lange Bank zu schieben. Denn es gibt Einsteiger-Angebote, teilweise sogar kostenlose. mehr...