0711 217 2828-0 info@sdsc-bw.de
Jean-Pierre Bourhis
Name: Jean-Pierre Bourhis

Position: Junior BI Consultant Iodata GmbH

Schwerpunkte: Erstellung von KPI-Systemen, der Interaktion zwischen Qlik und R

Während meines Studiums an der Hochschule Karlsruhe habe ich mir die Grundlagen von Data Mining und Explorationsmethoden angeeignet. Dieses Wissen habe ich bei der 1&1 Mail & Media GmbH angewendet, um den Einfluss externer Faktoren wie Ferien, Wetter oder Sportereignisse auf Kennzahlen zu ermitteln. Mit Hilfe von Zeitreihenanalysen und anderen Methoden erhielten die Entscheidungsträger und Analysten des Unternehmens unterschiedliche Bewertungen und Bestätigungen ihrer Hypothese sowie neue Erkenntnisse über die Schwankungen in der E-Mail-Nutzung verschiedener Marken und Branchen pro Bundesland.

Seit September 2019 bin ich bei der Iodata GmbH angestellt, die Unternehmen beim Auf- und Ausbau von Business Intelligence-Systemen unterstützt. Mein Schwerpunkt liegt auf der Erstellung von KPI-Systemen und der verständlichen Visualisierung von Daten auf Basis von QlikView und Qlik Sense, der Interaktion zwischen Qlik und R, aber auch der Entwicklung neuer prädiktiver Analysemodule zur Beantwortung von Kundenfragen. Zum Beispiel ein konkretes Umsetzungsprojekt für Vertriebsunternehmen: Konkrete Prognosen über die Anzahl der Aufträge und den Umsatz, die von einem Kunden über einen bestimmten Zeitraum erwartet werden können. Dies ist besonders interessant für Unternehmen, die Qlik Sense bereits einsetzen oder dies planen. Mit nur wenigen Klicks können Unternehmen ihre Kunden und ihr zukünftiges Verhalten einschätzen, um Kundenverlusten im Voraus entgegenzuwirken.

 

Nutzen Sie Ihren Wettbewerbsvorteil durch den Einsatz von Big und Smart Data Analytics. Ich freue mich auf den Dialog mit Ihnen.

Dr. Andreas Wierse

[Geschäftsführer SICOS BW GmbH]

0711 217 2828-0

0711 217 2828-9

info@sdsc-bw.de

Unabhängige und kostenfreie Beratung vereinbaren: